Wie kann ich die Preise der Zutaten ändern?

Die Preise für Zutaten schwanken, und deshalb können Sie mit Apicbase die Preise in Ihrer Bibliothek ganz einfach ändern. Müssen Sie die Preise für Ihre Zutatenpakete aktualisieren? Dann folgen Sie den Schritten in diesem Artikel.

Das Wichtigste zuerst: Haben Sie Ihre Pakete und Preise bereits importiert? Wenn nicht, dann leiten wir Sie weiter zu dieser Artikel. Wenn Sie bereits einen Import durchgeführt haben und Ihre Bibliothek fertig ist, Sie aber die Preise Ihrer Pakete ändern müssen, dann folgen Sie den unten stehenden Schritten. 

Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu tun:

 

1. Manuell (einer nach dem anderen)

Wenn Sie nur ein paar Preise ändern müssen, ist diese Methode in Ordnung. Wenn Sie die Preise für viele Verpackungen ändern müssen, empfehlen wir Ihnen die Methode, die wir in Teil 2 erläutern. 
  • Rufen Sie zunächst Ihre Zutatenliste auf, indem Sie auf "Produkte" klicken und "Zutaten" auswählen.
  • In der Zutatenliste klicken Sie auf die Schaltfläche "Bearbeiten" rechts neben der Zutat, die eine Preisaktualisierung benötigt.

  • Klicken Sie dann auf die Registerkarte "Paket und Preise" und unter Anbieter und Preise auf die Schaltfläche "Bearbeiten". 

  • Geben Sie nun die neuen Preisinformationen ein und klicken Sie auf "Lieferantenpaket aktualisieren". 

2. Über Excel (in großen Mengen)
Wenn Sie die Preise aller (oder einer Auswahl) Ihrer Zutaten ändern möchten, können Sie dies tun, indem Sie die Excel-Datei importieren.

💡Lesen Sie hier wie man nur eine Auswahl exportiert von Paketen. 

  • Sie können dies tun, indem Sie in Ihrer Zutatenliste unter "Produkte" auf "Importieren" und "Zutatenpakete" klicken. 

  • Hier können Sie die Datei herunterladen und nach der Bearbeitung der Preise wieder hochladen.